Rezension: JavaScript

Mit JavaScript – Das umfassende Referenzwerk bringt O’Reilly die lang erwartete, überarbeitete Fassung des inoffiziellen JavaScript-Standardwerkes. Im Vergleich zur zweiten Auflage, die vor rund fünf Jahren erschienen ist, bietet das vorliegende Werk vor allem Aktualisierungen im Bereich Document Object Modell (DOM) und dem momentanen Hype-Thema „Asynchronous Javascript and XML (AJAX)“. Mit seinem Umfang von 1100 Seiten trägt das Werk mit Recht den Untertitel Das umfassende Referenzwerk und kann auch weiterhin dank hoher Qualität als Standardwerk auf dem Gebiet JavaScript gehandelt werden.

Weiterlesen…