Kategorien
Dev

Google Ajax Lib API

Google hat ja gestern ihre AJAX Libary API vorgestellt. Im Prinzip ist diese API ja nichts anderes als ein Ersatz für die Speicherung der Libs am eigenen Server. Die API bietet dabei die bekanntesten Vertreter an:

  • jQuery
  • prototype
  • script.aculo.us
  • MooTools
  • dojo

Sie erlaubt den Zugriff auf die jeweiligen JS File einerseits über ein URL:

<script src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/prototype/1.6.0.2/prototype.js"></script>

als auch über den Google AJAX Loader:
google.load("jquery", "1");

Den Vorteil den die AJAX Lib API mit sich bringt ist mit der oben angeführten Syntax, dass automatisch immer die letzte Version der Libary eingebunden wird. Ein manuelles Updaten der Files am eigenen Server entfällt dadurch völlig. Natürlich ist auch das einbinden einer bestimmten Version und ein komprimiertes File möglich:

google.load("jquery", "1.2", {uncompressed:true});

Für mehr Infos zur Funktionsweise der sehr simplen API gibts eine kleine Doku.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.